SUCHE

 

Hilfe


NEU

Übernachten am Panoramaweg in Werder


erschienen am 11.03.15

Die Pearl Harbor Lüge

Die Pearl Harbor Lüge

Jan von Flocken
Tatsachenreport
2. unveränderte Auflage 2015, 9.90 €


erschienen am 10.03.15

EINHEIT im Geistigen?

EINHEIT im Geistigen?

Protokolle des Kulturbundes 1945-48
hrsg. von Siegfried Prokop, Dieter Zänker
Zeit- und Militärgeschichte
22.95 €


erschienen am 01.12.14

Die MH17-Falle

Die MH17-Falle

Ein Kriminalfall
Wolfgang Eggert
Zeit- und Militärgeschichte
14.95 €


erschienen am 17.07.14

Flug MH370

Flug MH370

Die Geheimdienstspur
Wolfgang Eggert
Zeit- und Militärgeschichte
14.95 €


erschienen am 19.12.13

Faktencheck 9/11

Faktencheck 9/11

Eine andere Perspektive 12 Jahre danach
Paul Schreyer
COMPACT
8.80 €


DIE BESTSELLER


Nr. 1

Flug MH370

Flug MH370

Die Geheimdienstspur

Wolfgang Eggert

Zeit- und Militärgeschichte

14.95 €


Nr. 2

Die MH17-Falle

Die MH17-Falle

Ein Kriminalfall

Wolfgang Eggert

Zeit- und Militärgeschichte

14.95 €


Nr. 3

Die Pearl Harbor Lüge

Die Pearl Harbor Lüge

Jan von Flocken

Tatsachenreport

2. unveränderte Auflage 2015,

9.90 €


Nr. 4

Unser Tausendjähriges Reich

Unser Tausendjähriges Reich

Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

Jan von Flocken

Kulturgeschichte

9.90 €


Nr. 5

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Fakten, Hintergründe, Probleme

Siegfried Prokop

COMPACT

7.50 €


Nr. 6

Ich habe "NEIN!" gesagt

Ich habe "NEIN!" gesagt

Über Zivilcourage in der DDR

Marco Hecht, Gerald Praschl

Zeit- und Militärgeschichte

9.90 €


Startseite > Nachrichten Neuigkeiten >

Freitag, 3. September 2010, 10:00 Uhr, Feldkirch

Drei Tage Direkte Demokratie mit Jürgen Elsässer

XVIII. Kongress «Mut zur Ethik», , A-6800 Feldkirch


Der Kongress geht bis 5. September
Es droht ein Krieg gegen den Iran.
Viele Anzeichen stehen auf Sturm.
Die Kriegstrommeln sind unüberhörbar und werden doch nur von wenigen wahrgenommen.
Einer der Mahner, der auch schon deswegen als "Antisemit" diffamiert wurde, ist Jürgen Elsässer. Als Herausgeber des Iran-Buches wurde ihm auch Mullah-Nähe vorgeworfen.
Wer Elsässers Argumente aus erster Hand hören und mit ihm diskutieren will, der komme nach Österreich ins beschauliche Feldkirch.