SUCHE

 

Hilfe


NEU

Übernachten am Panoramaweg in Werder


erschienen am 11.03.15

Die Pearl Harbor Lüge

Die Pearl Harbor Lüge

Jan von Flocken
Tatsachenreport
2. unveränderte Auflage 2015, 9.90 €


erschienen am 10.03.15

EINHEIT im Geistigen?

EINHEIT im Geistigen?

Protokolle des Kulturbundes 1945-48
hrsg. von Siegfried Prokop, Dieter Zänker
Zeit- und Militärgeschichte
22.95 €


erschienen am 01.12.14

Die MH17-Falle

Die MH17-Falle

Ein Kriminalfall
Wolfgang Eggert
Zeit- und Militärgeschichte
14.95 €


erschienen am 17.07.14

Flug MH370

Flug MH370

Die Geheimdienstspur
Wolfgang Eggert
Zeit- und Militärgeschichte
14.95 €


erschienen am 19.12.13

Faktencheck 9/11

Faktencheck 9/11

Eine andere Perspektive 12 Jahre danach
Paul Schreyer
COMPACT
8.80 €


BESTSELLER


Nr. 1

Flug MH370

Flug MH370

Die Geheimdienstspur

Wolfgang Eggert

Zeit- und Militärgeschichte

14.95 €


Nr. 2

Die MH17-Falle

Die MH17-Falle

Ein Kriminalfall

Wolfgang Eggert

Zeit- und Militärgeschichte

14.95 €


Nr. 3

Die Pearl Harbor Lüge

Die Pearl Harbor Lüge

Jan von Flocken

Tatsachenreport

2. unveränderte Auflage 2015,

9.90 €


Nr. 4

Unser Tausendjähriges Reich

Unser Tausendjähriges Reich

Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

Jan von Flocken

Kulturgeschichte

9.90 €


Nr. 5

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Fakten, Hintergründe, Probleme

Siegfried Prokop

COMPACT

7.50 €


Nr. 6

Ich habe "NEIN!" gesagt

Ich habe "NEIN!" gesagt

Über Zivilcourage in der DDR

Marco Hecht, Gerald Praschl

Zeit- und Militärgeschichte

9.90 €


 Jürgen Elsässer: Der Euro-Crash im Kai Homilius Verlag - Pressespiegel

Startseite > Gesamtverzeichnis > COMPACT > Der Euro-Crash > Pressespiegel

Der Euro-Crash
von Jürgen Elsässer hrsg. von Jürgen Elsässer
Griechenland war nur der Anfang
104 Seiten, Taschenbuchausgabe, 2010
COMPACT Band 22, 7.50 €
Bestell-Nr. 12022
Direkt beim Verlag bestellen

PRESSESPIEGEL


| Arbeitsgemeinschaft Edelmetalle |

n.n. schrieb in Arbeitsgemeinschaft Edelmetalle am 01.08. 2010

Griechenland war erst der Anfang

In den Abschnitten in denen Handlungen von Goldman Sachs, Paulson und der Deutschen Bank beschrieben werden, liest sich das aktuelle Sachbuch wie ein spannender Krimi.

Doch nicht die brilliante Fantasie eines Autors und Herausgebers Jürgen Elsässer lässt dem Leser den Atmen stocken, sondern die verabscheuenden Tätigkeiten einiger Personen und Organisationen.

Wer sind die bösen Spekulanten?

Als unsere Politikergarde von den bösen Spekulanten gesprochenen hat, als Tausende von Steuermillionen via „Rettungspaket“ von den öffentlichen Haushalten in private Banken und in die Taschen der großen Manager wanderten, fühlte sich der eine oder andere Börsenteilnehmer, der einige Puts im Depot hatte, angegriffen. Uns ging es ähnlich. Wer sich dieses Buch zu Gemüte führt, erfährt wer die bösen Spekulanten sind.

Wer für Staaten quasi Beihilfe zur Bilanzfälschung leistet, Tätigkeiten, die einer Erpressung gleich kommen und mit einem Vorwissen ausgestattet finanzielle Wetten in gigantischen Größenordnungen eingeht, ist kein Spekulant im klassischen Sinne des Wortes.

Die Frage ist doch, warum die Politik diese Gegenspieler nicht beim Namen nennt! Sitzen solche Leute gelegentlich in den eigenen Reihen? Gehören solche Organisationen nicht zu den großzügigsten Parteispendern?

Der Euro hält solange wie Deutschland zahlt

Die Gemeinschaftswährung wurde sehr unterschiedlichen Wirtschaftsräumen übergestülpt. Die daraus wachsenden Konsequenzen sind im Werk gut beschrieben.

Kaufempfehlung

Gerade für den Preis von 7,50 Euro, bei amazon.de sogar versandkostenfrei, sollte sich jeder diese Bildung leisten können. Kaufen Sie dieses Buch!

Als Lesezeichen liegt eine Einladung mit vergünstigter Teilnehmergebühr (Stichtag 31. August) für die Aktionskonferenz „Der Euro vor dem Zusammenbruch“ bei.

zum Anfang